Zum Hauptinhalt springen
Zurück zur Übersicht

Mandantendepesche 09-2019

01. September 2019 - Systematik, Optimierung, Testament und Vermeidung von Steuerfallen für deutsche Nichtresidenten

Ein Erbvorgang mit Auslandsbezug stellt die Betroffenen vor eine Herausforderung. Einerseits ist die rechtliche Seite abzuarbeiten, um eine geordnete Übertragung im Sinne des Verstorbenen zu gewährleisten. Andererseits sind steuerliche Vorschriften zu erfüllen, die sich stark von den bekannten heimischen Normen unterscheiden können. Auch Schenkungen können steuerliche Überraschungen mit sich bringen.

Im Folgenden erklären wir die Funktionsweise dieser Steuerarten und die formellen Abläufe. Darüber hinaus vermitteln wir Ideen, wie Erbschaft- und Schenkungsteuer gespart werden kann. Erläutert werden die aus unserer Praxiserfahrung wichtigsten Aspekte ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Zurück zur Übersicht

Sie benötigen Beratung?

Kontaktieren Sie uns