Zum Hauptinhalt springen

Mandantendepesche 2 11-2012

05. November 2012

Die neuen Umsatzsteuerregelungen (Umkehr der Steuerzahllast) in der Bauwirtschaft verunsichern die gesamte Baubranche. Ein Gesetz, welches mit einem Umsetzungszeitraum von wenigen Stunden, in diesem Ausmaß in die kaufmännischen und haftungsrechtlichen Prozesse eingreift, hätte zwingend eine Vorbereitungszeit von drei Monaten verdient gehabt. Wir haben durch eine intensive Recherche und eine Vielzahl von qualifizierten Meinungen versucht Ihnen mit dieser Depesche einen Überblick – auch mit Schaubildern - über die neuen umfangreichen Regelungen zu geben. Ebenfalls bieten wir für unsere Mandanten im Januar des neuen Jahres einige „Frühstücksgespräche“ an. Bei diesen Gesprächen werden wir die Anwendungen und vorliegende Zweifelsfragen besprechen und erläutern.

Beratungsanfrage

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Dienstleistungen.
Ein Experte aus dem zuständigen Kompetenzzentrum wird Ihre Anfrage bearbeiten und sich bei Ihnen melden.