Zum Hauptinhalt springen
Zurück zur Übersicht

Weihnachten im kleinen Kreis - Mallorca verschärft die Restriktionen

15. Dezember 2020 - Angesichts der steigenden Infektionszahlen hat die Balearenregierung die Restriktionen auf Mallorca verschärft

Angesichts der steigenden Infektionszahlen hat die Balearenregierung die Restriktionen auf Mallorca verschärft. Seit Dienstag (15.12.) gilt auf der ganzen Insel die Restriktionsstufe 4. Das bedeutet, dass sich draußen nur noch maximal sechs Menschen versammeln dürfen. In Innenräumen beträgt die Höchstanzahl ebenfalls bei sechs Personen aus höchstens zwei Haushalten.

Die Ausgangssperre gilt weiterhin von 22 Uhr bis 6 Uhr morgens.Die Maßnahmen gelten bis einschließlich 28.12. und werden auch nicht über die Feiertrage gelockert.

Bars und Restaurants dürfen nicht mehr in den Innenräumen bedienen. Die Auslastung der Außenbereiche ist auf 75 Prozent beschränkt. An Feiertagen müssen die Gaststätten zudem um 18 Uhr schließen. Lieferservices dürfen aber über diese Uhrzeit hinaus betrieben werden.

 Große Einkaufsläden dürfen nur noch von 30 Prozent der Kunden genutzt werden.

Auf den anderen Baleareninseln ist die Lage besser, deshalb greifen die besonderen Restriktionen da nicht.

Zurück zur Übersicht