Zum Hauptinhalt springen

Interview: Dr. Martin Lück - „Inflation ist extrem ungerecht“

Der Chefstratege von BlackRock wird auf unserem Event am 30. September sprechen.

22. September 2022
RADIO - AUDIO

Ukraine-Krieg, Energiepreisschock, Inflation – die Sorgen um die Wirtschaft in Europa sind derzeit enorm. „Zeitalter der Extreme – Wir suchen nach Lösungen“ – unsere Veranstaltung am 30. September im Castillo Hotel Son Vida in Palma, zu der wir hochkarätige Referenten erwarten, nimmt sich dieser Themen an. Unter ihnen ist Dr. Martin Lück, Leiter Kapitalmarktstrategie für Deutschland, die Schweiz, Österreich und Osteuropa des weltgrößten Vermögensverwalters Blackrock. Die Mallorca Zeitung hat vorab mit ihm gesprochen:

Frage: Stehen wir am Vorabend der schlimmsten Wirtschaftskrise seit vielen Jahren?

Antwort: Das kommt natürlich auf den Vergleich an. Die letzte große Krise war Corona, davor die Finanz- und Bankenkrise. Jetzt ist vor allem die Politik gefordert, die sich aus dem Energiepreisschock ergebenden Belastungen abzufedern. Wir sehen, dass sehr viele Unternehmen gerade große Schwierigkeiten haben, mit den Kosten fertigzuwerden. Und sie können diese nicht an die Verbraucher weitergeben, da diese auch schauen müssen, wo sie das Geld herbekommen, um ihre Rechnungen zu bezahlen. Die Frage wird also vor allem sein, ob das Gas knapp wird. Und das hat damit zu tun, wie kalt der Winter wird, das könnte Unterschiede von 20 bis 30 Prozent ausmachen.

Das komplette Interview „Inflation ist extrem ungerecht“ gibt es in der Mallorca Zeitung.

Diskutieren Sie mit auf unserem Event „Zeitalter der Extreme – Wir suchen nach Lösungen": zum Anmeldeformular! Auch weitere hochkarätige Referenten wie der Top-Ökonom Prof. Dr. Dr. Hans-Werner Sinn haben als Redner zugesagt.

Beratungsanfrage

Unsere Experten werden Ihre Anfrage umgehend bearbeiten und ein kompetenter Ansprechpartner wird sich bei Ihnen melden.

* Pflichtfelder | Datenschutzhinweise ansehen