Zum Hauptinhalt springen
Zurück zur Übersicht

Mandantendepesche 2 07-2012

11. Juni 2012 - Neben den gesamten Diskussionen über die Finanzkrise beschäftigt eine Vielzahl von deutschen Steuerbürgern, die auch Immobilienbesitz in Spanien haben, das neue Steuerabkommen zwischen Deutschland und der Schweiz.

Die Nutzung des Abkommens kann evtl. für die betroffenen Personen höchst interessant sein. Da wir in diesen Fällen häufig involviert sind, haben wir uns diesem Thema gewidmet und sind dabei auch kurz auf die Möglichkeiten eingegangen die sich aus dem Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Spanien und der Schweiz ergeben.

Zurück zur Übersicht

Sie benötigen Beratung?

Kontaktieren Sie uns