Zum Hauptinhalt springen
Zurück zur Übersicht

Tatort Finca

25. August 2016 - Wie der Traum von einer Ferienimmobilie auf Mallorca zu einer strafbaren Handlung führen kann

Wir stellen fest, dass trotz intensiver Berichterstattung eine gravierende Problematik des Immobilieneigentums über Vermögensgesellschaften noch immer viel zu wenig bekannt ist oder unterschätzt wird. Die Intensivierung des Informationsaustausches zwischen deutschen und spanischen Steuerbehörden wird dazu führen, dass alle Eigentümer einer solchen Struktur mit unangenehmer Post vom Finanzamt rechnen müssen, wenn Buchhaltung und Besteuerung nicht einwandfrei durchgeführt wurden, und zwar - bei deutschen Steuerbürgern - unter Beachtung der deutschen Vorschriften bzgl. verdeckter Gewinnausschüttung bei kostenloser Nutzung einer Ferienimmobilie. In unserem Artikel erinnern wir an die Problematik und sprechen Empfehlungen aus.

Zurück zur Übersicht

Sie benötigen Beratung?

Kontaktieren Sie uns