Zum Hauptinhalt springen

Capital Gains-Steuer | Steuer auf Veräußerungsgewinn

Die Capital Gains-Steuer ist in einigen ausländischen, insbesondere angloamerikanischen Rechtsordnungen als Besteuerung von Veräußerungsgewinnen definiert. Teilweise wird im Erbfall eine Veräußerung sämtlicher Vermögenswerte fingiert, deren Besteuerung dann eine nicht vorhandene Erbschaftsteuer ersetzt, so zum Beispiel in Kanada.

Beratungsanfrage

Ein Experte aus dem zuständigen Kompetenzzentrum wird Ihre Anfrage bearbeiten und sich bei Ihnen melden.