Zum Hauptinhalt springen

Im Visier der Steuerfahndung

20. Juni 2013

Die oft zu beobachtende Sorglosigkeit von Spanien-Deutschen, was Steuerfragen betrifft, und die seit einigen Jahren mit zunehmender Intensität rollende Steueroffensive der europäischen Staaten bilden einen hochexplosiven Cocktail. Dazu kommt eine wachsende Komplexität der Rechtsgrundlagen sowie ein Hang zur Kriminalisierung von Steuerpflichtigen. In diesem Artikel gehen wir auf die Gründe ein, warum das Risiko, ins Visier der Steuerfahndung zu geraten, kontinuierlich ansteigt. Veröffentlicht wurde der Text im Zusammenhang mit einem Seminar, das European@ccounting gemeinsam mit zwei ausgewiesenen Experten aus Deutschland - Prof. Dr. Günther Strunk und Rechtsanwalt Michael Kühn - Ende Juni im Hotel Lindner veranstaltete. In der Sektion "Veranstaltungen" finden Sie Vortragsmaterial zum Thema aus spanischer Sicht.

Beratungsanfrage

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Dienstleistungen.
Ein Experte aus dem zuständigen Kompetenzzentrum wird Ihre Anfrage bearbeiten und sich bei Ihnen melden.