Zum Hauptinhalt springen
Zurück zur Übersicht

Millionäre zur Kasse! In Spanien gibt es die Vermögensteuer wieder.

Aufgrund der Schuldenkrise der öffentlichen Haushalte ist die Vermögensteuer neuerlich ins Zentrum der Debatte gerückt. Während über die moralische Rechtfertigung einer solchen Steuer gerne und viel gestritten wird, sind sich die meisten Steuerfachleute über eines einig: In dem Moment, da man die Emotionen ausschaltet, stellt sich diese Abgabe technisch und administrativ als Albtraum dar. Jede auch nur einigermaßen gerechte Ermittlungsmethode und der damit verbundene Prüfungsaufwand sind im Verhältnis zu den Erträgen übermäßig aufwendig.

Zurück zur Übersicht

Sie benötigen Beratung?