Zum Hauptinhalt springen
Zurück zur Übersicht

Tribunal Supremo | Oberster Gerichtshof

Der Tribunal Supremo (TS) ist das verfassungsmäßige Organ, das an der Spitze der spanischen Justizmacht steht. Es ist das höchste Gericht in allen Anordnungen, außer in Bezug auf verfassungsrechtliche Garantien, deren Verantwortung beim Verfassungsgericht außerhalb der Justiz liegt. Es ist ein einzigartiges Gerichtsgebäude in Spanien, das im gesamten Staatsgebiet zuständig ist. Es ist das höchste Gericht in allen Anordnungen (Zivil-, Straf-, Streit-, Sozial- und Militärbehörden).

Der Sitz des Obersten Gerichtshofs befindet sich in Madrid an der Plaza de la Villa de Paris und nimmt die Abhängigkeiten des ehemaligen Palastes und Klosters der Salesas Reales ein, die im 18. Jahrhundert von Königin Bárbara de Braganza gegründet wurde.

Zurück zur Übersicht