Zum Hauptinhalt springen

Gestoría in Spanien

Eine typisch spanische Institution ist die Gestoría. Es handelt sich um ein Servicebüro für Behördengänge und einfachere Steuerangelegenheiten,  einen Vermittler zwischen Privatperson einerseits sowie Ämtern und Behörden andererseits.

Diese Papierkrieger sind aus dem Alltag in Spanien nicht wegzudenken. Auch und gerade ausländische Residenten auf Mallorca nehmen ihre Leistungen in Anspruch, um die vielfach schwer zu durchschauende Bürokratie zu bewältigen.

Typische Dienstleistungen:

  • NIE-Nummer beantragen
  • Steuerliche Anmeldung
  • Einrichten einer Postbox für die elektronische Kommunikation mit den Behörden
  • Eröffnung Bankkonto
  • An-, Ab- und Ummeldung eines Fahrzeugs
  • Steuererklärungen
  • Verwaltungsangelegenheiten für Selbstständige
  • Buchhaltung
  • Abwicklungen mit der Sozialversicherung
  • Lohnangelegenheiten
  •  An-, Ab- und Ummeldung der Versorgungsträger
  • Unterstützung bei Behördengängen

Der Gestor ist zur Verschwiegenheit verpflichtet. Die Mitarbeiter sind unterschiedlich qualifiziert, dazu gehören auch Juristen und Steuerexperten.

Die PlattesGroup unterhält eine starke mehrsprachige Gestoría-Abteilung, die zusätzlich weitere speziell auf ausländische Mandanten zugeschnittene Dienstleistungen anbietet sowie in komplizierteren Fällen von den Steuerberatern und Rechtsanwälten der Abteilung Private Clients unterstützt wird.

Beratungsanfrage

Ein Experte aus dem zuständigen Kompetenzzentrum wird Ihre Anfrage bearbeiten und sich bei Ihnen melden.