Zum Hauptinhalt springen

WIR ÜBERWINDEN GRENZEN

Weltweite Compliance-Probleme - Lösungsbeitrag mit DATEV

Es gibt kaum noch einen Firmeninhaber, Vorstand, Geschäftsführer oder Abteilungsleiter der das deutsche XXL-Monster „Compliance“ überblickt. Schon nach aktueller Rechtslage können Bußen von 10 Mio. € pro Verstoß und die Abschöpfung von wirtschaftlichen Vorteilen sogar in unbegrenzter Höhe verhängt werden.

Weiterhin wurde durch das Gesetz zur „DAC 7“-Umsetzung und zur Modernisierung des Steuerverfahrensrechts der rechtliche Grundstein für standardisierte Schnittstellen in der neuen Verordnungsermächtigung des § 147b AO-neu gesetzt, aber gleichzeitig auch mit den Änderungen in den §§ 147 Abs. 6 Satz 3 und 158 AO scharfe Schwerter geschaffen, die bei Fehlern bei der Datenübergabe sogar die Beweiskraft der Buchführung, einhergehend mit daraus folgenden weitreichenden Schätzungsbefugnissen, in Frage zu stellen. Um die dadurch vorhandenen signifikanten Risiken einer effektiven Doppelbesteuerung zu vermeiden sollten systemische Umstellungen vorgenommen werden. Dazu verweisen wir gerne auf eine Lösung, die gemeinsam mit DATEV entwickelt wurde.

Wir diskutieren über Probleme und Lösungen mit dem Wissen der Besten und freuen uns auf (alphabetische Reihenfolge):

  • Prof. Dr. Christian Bär (CTO DATEV)
  • Dr. Ernst-August Baldamus (Partner WTS Global)
  • Dr. Ralf Demuth (Partner c.k.s.s)
  • Dr. Thomas Eisgruber (Referatsleiter „Betriebsprüfung“ beim BMF)
  • Fritz Esterer (Vorstandsvorsitzender WTS Global)
  • Sylvia Heckmeier (Head of Taxes - Merck KGaA)
  • Prof. Dr. Peter Krug (CMO und stellv. Vorsitzender DATEV)
  • Prof. Dr. Norbert Neu (Partner bei DHPG)
  • Dr. Achim Pross (Deputy Director, OECD Centre for Tax Policy and Administration
  • Dr. Karsten Randt (Partner bei FGS)
  • Prof. Dr. Jens Schönfeld (Partner bei FGS)
  • Berthold Welling (Geschäftsführung VCI)

Die Moderation übernehmen die bekannte Medienunternehmerin Sabine Christiansen (TV 21 aus Berlin) und Willi Plattes (CEO PlattesGroup), Initiator und Organisator. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Initiatoren

Zeit & Ansprechpartnerin

Donnerstag, 9., und Freitag, 10. Februar 2023
annika.plattes@plattesgroup.net
Seminarsprache: Deutsch

Teilnahmegebühr

400,00 € zzgl. IVA
(Vierhundert)
Zu den AGBs

Veranstaltungsort

Castillo Hotel Son Vida, Mallorca

Referenten

Wir überwinden Grenzen - Moderatorin Sabine Christiansen
Sabine ChristiansenModeratorin - TV21
Wir überwinden Grenzen - Referent Fritz Esterer
Fritz EstererVorstandsvorsitzender WTS Global
Wir überwinden Grenzen - Referent Ernst-August Baldamus
Dr. Ernst-August BaldamusPartner WTS Global
Wir überwinden Grenzen - Referentin Sylivia Heckmeier
Sylvia HeckmeierHead of Taxes - Merck KGaA
Wir überwinden Grenzen - Referent Bertold Welling
Berthold WellingGeschäftsführung VCI
Wir überwinden Grenzen - Referent Dr. Achim Pross
Dr. Achim ProssOECD
Wir überwinden Grenzen - Referent Prof. Dr. Peter Krug
Prof. Dr. Peter KrugVorstand und stellv. Vorsitzender - DATEV
Wir überwinden Grenzen - Referent Prof. Dr. Christian Bär
Prof. Dr. Christian BärCTO DATEV
Wir überwinden Grenzen - Referent Dr. Thomas Eisgruber
Dr. Thomas EisgruberReferatsleiter „Betriebsprüfung“ beim BMF
Wir überwinden Grenzen - Referent Prof. Dr. Jens Schönfeld
Prof. Dr. Jens SchönfeldPartner bei FGS
Wir überwinden Grenzen - Referent Dr. Karsten Randt
Dr. Karsten RandtPartner bei FGS
Wir überwinden Grenzen - Referent Dr. Ralf Demuth
Dr. Ralf DemuthPartner c.k.s.s
Wir überwinden Grenzen - Referent Dr. Karsten Randt
Prof. Dr. Norbert NeuPartner bei DHPG
Wir überwinden Grenzen - Referent Willi Plattes
Willi PlattesCEO PlattesGroup

Programm

Aufgrund der volatilen Marktsituation werden die Inhalte ggf. angepasst.

Donnerstag, den 09. Februar 2023

18:30 Uhr

Ankunft und Begrüßung

19:00 Uhr

Begrüßung
Meet, Greet, Flying Buffet mit Blick über das abendliche Palma

„Wir überwinden Grenzen“ - Von der Komplexität Compliant zu sein in einer globalisierten Welt

Sabine Christiansen, TV21
Prof. Dr. Peter Krug, DATEV
Willi Plattes, PlattesGroup

22:00 Uhr

Voraussichtliches Ende

 

Freitag, den 10. Februar 2023

09:00 Uhr

Registrierung und Einlass

09:30 Uhr

Begrüßung
Ablauf

Sabine Christiansen, TV21
Willi Plattes, PlattesGroup

09:45 Uhr

Einführung

Prof. Dr. Christian Bär, DATEV

10:00 Uhr

Internationales Steuerrecht - Tax Compliance im Lichte der ordnungswidrigkeits- u. strafrechtl. Verantwortung

Prof. Dr. Jens Schönfeld, FGS
Dr. Karsten Randt, FGS

10:40 Uhr

Die praktischen Herausforderungen allen gerecht werden zu wollen

Sylvia Heckmeier, Head of Taxes - Merck KGaA
Berthold Welling, Geschäftsführung VCI

11:20 Uhr

Kaffeepause

11:35 Uhr

Müssen auch Familien Compliance-Anforderungen erfüllen? Der (Steuer-) Fluch der weltweiten Mobilität anhand eines praktischen Falls.

Prof. Dr. Norbert Neu, DHPG
Dr. Ralf Demuth, c.k.s.s

12:15 Uhr

Digitalisierungsprozesse - Mindset, Organisation und Technik

Dr. Ernst-August Baldamus, WTS Global
Prof. Dr. Peter Krug, DATEV

12:55 Uhr

Diskussion

Moderation: Sabine Christiansen, TV21

13:15 Uhr

Lunch ohne feste Sitzordnung

14:45 Uhr

Eine Weltsteuerordnung - Regeln, Administration und Rechtsschutz in einer Umgebung höchst unterschiedlicher StaatsinteressenDr. Achim Pross, OECD
Dr. Thomas Eisgruber, BMF

15:25 Uhr

Anmoderation, Einführung Podiumsdiskussion

Sabine Christiansen, TV21

15:35 Uhr

PodiumsdiskussionFritz Esterer, WTS Golbal
Prof. Christian Bär, DATEV
Berthold Welling, VCI
Prof. Dr. Jens Schönfeld, FGS
Sylvia Heckmeier, Merck
Dr. Achim Pross, OECD
Dr. Thomas Eisgruber, BMF
Moderation: Sabine Christiansen, TV21

17:15 Uhr

Abschlussbetrachtung

Sabine Christiansen, TV21
Willi Plattes, PlattesGroup

17:30 Uhr

Verabschiedung mit einem Glas Wein

18:30 Uhr

Voraussichtliches Ende

Anmeldung

 

Begleitperson 1
Begleitperson 2
Begleitperson 3
Begleitperson 4
Begleitperson 5
*) Pflichtfelder

Hotelunterkunft

Wir haben in allen aufgeführten Hotels Sonderkonditionen für die Teilnehmer des Wirtschaftsforums 2023 vereinbart.

Für Buchungsanfragen melden Sie sich bitte bei Frau Heike Zimmermann unter der
E- Mail: neu-denken@insider-events.de oder per Telefon: 0049-6721-9874462

Folgende Übernachtungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung: 

Übernachten im Castillo Hotel Son Vida ***** (09. - 10.02.2023)

Zimmerpro Nacht

Doppelzimmer – Belegung 2 Personen, Frühstück

auf Anfrage
Einzelzimmer – Belegung 1 Person, Frühstückauf Anfrage


Preise auf Anfrage.
In der Übernachtung sind Frühstück sowie die Nutzung des Spas und Hotel-Wlans inbegriffen.

Hotel Lindner Golf Resort / Portals Nous Kat. ****

Zimmer4 Nächte**
Doppelzimmer – Belegung 2 Personen (Run of House), Frühstück abauf Anfrage
Einzelzimmer – Belegung 1 Person (Run of House), Frühstück abauf Anfrage


Weitere Zimmerkategorien sind gerne auf Anfrage möglich.
Fahrtzeit zum Castillo Hotel Son Vida ca. 16-20 Minuten (11,5 km)